20 Orte, wo es mehr Tiere als Menschen gibt

Niedliche Kaninchenbevölkerung der Insel Okunoshima20-Orte-wo-es-mehr-Tiere-als-Menschen-gibt-7

Du bist wahrscheinlich auf Okunoshima, auch als Kanincheninsel bekannt, wenn Du an einem Strand von Kaninchen umgeben bist. Die unbewohnte Insel diente ursprünglich als Testgelände für militärische Giftgaswaffen zum Einsatz während des Zweiten Weltkrieges. Die japanische Armee verwendete Kaninchen, um die Auswirkungen von Giftgas zu erproben. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die heutigen Kaninchen Nachkommen der Test-Tiere sind. Es ist plausibler, dass Kinder ihre Kaninchen bei einem Besuch der Insel freigelassen haben.

 

Weihnachtsinsel von Krabben bedeckt20-Orte-wo-es-mehr-Tiere-als-Menschen-gibt-8

Wenn Du Zeit am Strand lieber ohne Krabben verbringen möchtest, wirst Du nicht die Weihnachtsinsel besuchen wollen. Während der Fortpflanzungszeit bewohnen mehr als 100 Millionen Krabben die Weihnachtsinsel! Sie halten sich nicht nur am Strand auf. Sie sind auf den Straßen und Autobahnen unterwegs und können Unfälle und kaputte Reifen verursachen.

 

Prächtige Pfauen auf der Halbinsel Palos Verdes20-Orte-wo-es-mehr-Tiere-als-Menschen-gibt-9

Die kalifornische Halbinsel Palos Verde ist ein toller Ort, wird aber von Pfauen heimgesucht! Es gibt mehr als 1.000 der wunderschönen Wesen in der Nähe von Rolling Hills Estates. Ein ehemaliger Bewohner brachte die ursprüngliche Schar aus Indien mit und der Bestand ist mit den Jahren explodiert. Als Reaktion auf Grausamkeiten gegenüber den Vögeln verhängt das Sheriff Department Tätern, die den Pfauen etwas zu leide tun, eine Geldstrafe von 200.000$.