Lists
10-fakten-uber-die-terroranschlage-vom-11-september-2001-die-du-nicht-kanntest-1
1 year ago

10 Fakten über die Terroranschläge vom 11.September 2001, die Du nicht kanntest

Die Terroranschläge vom 11.September 2001 auf das World Trade Center in Manhattan, New York, USA, galten als die schlimmsten und gefährlichsten Terroranschläge in der amerikanischen Geschichte. Mehr als 65.000 persönliche Gegenstände wurden aus den Trümmern der eingestürzten Türme und Flugzeugabstürze geborgen, darunter leider 150 Eheringe. Flug 77 stürzte kurz danach in das Pentagon und verursachte noch mehr Schaden. Nachdem alle Anschläge beendet waren, betrug die Todeszahl 2.753. Es gibt einige Dinge, die die Menschen aber nicht über diese Attentate wissen. Hier sind zehn Fakten über die Terroranschläge „9/11“, die Du nicht kennst.

 

Nicht der erste Terroranschlag10-fakten-uber-die-terroranschlage-vom-11-september-2001-die-du-nicht-kanntest-1

9/11 war nicht der erste Terroranschlag auf das World Trade Center. Im Februar 1993 starben sechs Menschen bei einem terroristischen Bombenanschlag.

 

Heldenhund10-fakten-uber-die-terroranschlage-vom-11-september-2001-die-du-nicht-kanntest-2

Während der Anschläge wurden ein blinder Mann – und 30 andere Überlebende – aus dem 78. Stock von einem Blindenhund, Roselle, in Sicherheit geführt. Dieser Hund ist jetzt berühmt und erhielt eine Auszeichnung für Tapferkeit.