Lists
10-dinge-die-du-nicht-uber-game-of-thrones-wusstest-1
9 months ago

10 Dinge, die Du nicht über Game of Thrones wusstest

In den vergangenen Jahren hat Game of Thrones an Popularität gewonnen und ist zu einer der beliebtesten TV-Serien weltweit geworden. Sie wird nicht nur von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geschaut, sondern hat weit verbreitetes Kritikerlob für ihre Charaktere, Story und Bildstil erhalten. Basierend auf den „Das Lied von Eis und Feuer“ – Romanen von George R. R. Martin, erzählt die TV-Serie die Geschichte einer Gruppe bedeutender Personen aus Westeros und Essos. Anders als viele andere TV-Serien, die in jüngster Zeit ausgestrahlt wurden, hat Game of Thrones eine weitreichende Hintergrundgeschichte und ist zu einem gigantischen kulturellen Phänomen geworden. Dies bedeutet, dass es viele Fakten und Wissenswertes gibt, was die meisten Zuschauer nicht über das Franchise wissen.

 

Der Vorspann verändert sich ständig10-dinge-die-du-nicht-uber-game-of-thrones-wusstest-1

Im Gegensatz zu vielen anderen TV-Shows, die einfach einen festen Vorspann haben, ändert sich der von Game of Thrones ständig. Wann immer neue Gebiete oder Orte in der Serie eingeführt werden, zeigt der Vorspann diese auf der großen Karte, über die die Kamera schwenkt während die Titelmusik spielt. Die Idee der Karte war, Zuschauer verstehen zu helfen, wo jeder in der Serie war, damit sie beim Gucken nicht durcheinander kamen.

 

George R. R. Martin wollte unbedingt Peter Dinklage10-dinge-die-du-nicht-uber-game-of-thrones-wusstest-2

Als klar wurde, dass Game of Thrones als eine TV-Serie entwickelt werden sollte, war George R. R. Martin felsenfest davon überzeugt, dass nur eine Person Tyrion Lennister detailgetreu darstellen könne. Er hat deshalb alles Mögliche getan, um Peter Dinklage dazu zu bringen, die Rolle so schnell wie möglich anzunehmen.