Lists
10-der-umstrittensten-modefotos-die-jemals-aufgenommen-wurden-7
11 months ago

10 der umstrittensten Modefotos, die jemals aufgenommen wurden

Die Modewelt ist immer voller Kontroversen gewesen, sei es das Verhalten ihrer Models oder die entsetzlichen Zustände, denen die Arbeiter bei der Herstellung der Kleidung ausgesetzt sind. Dies sind allerdings nur zwei der Problembereiche, wobei auch die Modefotografie oft ins Rampenlicht gerät. Modefotos wurden erstmals in der Mitte des 19.Jh verwendet und sind seitdem fester Bestandteil der Modewelt. Manchmal aber gehen die Fotografen mit ihrer Kunst etwas zu weit, was zur Empörung ihrer Betrachter führt.

 

Steven Klein10-der-umstrittensten-modefotos-die-jemals-aufgenommen-wurden-1

Die Arbeiten von Steven Klein erfahren oft viel negative Aufmerksamkeit, da sie in der Regel sexuell belastetes Material und dunkle Themen enthalten. Das zeigt sich am deutlichsten im obigen Bild, welches mit der umstrittenen Metaphorik überladen ist, die so viel Kritik für Klein mit sich zieht.

 

Das Katharine Hamnett Shooting von Terry Richardson10-der-umstrittensten-modefotos-die-jemals-aufgenommen-wurden-2

Terry Richardson erfuhr viel Kritik, als er 1995 an einer Foto-Kampagne für Katharine Hamnett arbeitete. Sie enthielt viele Frauen, die gerade erst volljährig geworden waren, in sehr kurzen Röcken und derart eng anliegender Unterwäsche, dass in vielen der Fotos tatsächlich ihre Schambehaarung sichtbar war.